Sie sind hier: Über uns / Unser Name
Sonntag, 27. Mai 2018

Login

Anmelden


Passwort vergessen

Weshalb "Morija"?

Der Name, den wir der Gemeinde geben wollten, sollte eine starke Bedeutung haben und folgende, wesentliche Elemente enthalten:

  • Orientierung an Gott und seinem Wort, der Bibel.
  • Glauben, der sichtbar und erfahrbar wird durch entsprechendes Handeln.
  • Ein Lebensstil der Gott gefällt und zunehmend seinen Vorstellungen entspricht.
  • Die Erwartung, Gottes Gegenwart und Herrlichkeit immer mehr zu erleben.

Die Aufgabe, aus obigen Begriffen einen treffenden Namen zu formen, war schwierig und wir waren lange Zeit ratlos. Doch glücklicherweise war Gott nicht ratlos; er hat uns auf einen Berg aufmerksam gemacht, der im alten Testament eine wichtige Rolle spielt.


Und dieser Berg heisst eben Morija

 

Wir finden in der Bibel genau zwei Begebenheiten, in welchen dieser Berg namentlich erwähnt wird.

  • In der Geschichte von Abraham und Isaak auf dem Berg Morija (1. Mose 22):
    H
    ier finden wir die ersten beiden Punkte: Abrahams Bereitwilligkeit, Gottes Wort ernst zu nehmen und einen Glauben, der Gottes Vorgaben entschlossen umsetzt.
  • Bei der feierlichen Einweihung von Salomos Tempel auf dem Berg Morija (2. Chronik 3-5):
    Diese Geschichte umschreibt die anderen beiden Punkte: Die Vorbereitungen für eine Begegnung mit Gott und sein Erscheinen in Herrlichkeit.

Typisch Gott: er hat unsere Wünsche gekannt, ernst genommen und uns erst noch die Lösung dazu gezeigt.